...
 
 

Ausflüge Skigebiet Sankt Martin am Sismunthbach

Naturlandschaft vor gewaltiger Kulisse der Palagruppe. Ausgewogenes Pistenangebot, gute Hotels und Gastronomie, niveauvolle Unterhaltung. Abfahrten bis April. Herz, was willst du mehr? Vor San Martino di Castrozza erheben sich die Gipfel und Zinnen der Palagruppe. Senkrechte Wände steigen auf Höhen von über 3.000 m an. Die meisten Skigebiete, welche sich über sanfte Berghänge erstrecken, befinden sich im Naturpark Paneveggio Pale di San Martino. Von anspruchsvollen bis zu einfachen Abfahrten findet jeder Skifan sein optimales Pistenprofil. Der Blick von oben ist faszinierend: Im Tal liegt San Martino. Dahinter erhebt sich das Pala-Bergmassiv wie ein gewaltiges Amphitheater. Ebenso ausdrucksstark ist die Kulisse am Rollepass, einem Skigebiet, wo man von November bis Ende April dem Wintersport frönen kann. Die landschaftliche Schönheit, das ausgewogene Pistenangebot, die Qualität der Hotels und Beherbungsbetriebe, Unterhaltung und Winterprogramm überzeugen durch hohes Niveau. Langläufer finden 30 km Loipen, die sich durch wunderbare Naturlandschaften ziehen.

Sport & Fitness, Apres-Ski, Schneeschuhwandern - Führung durch den Nature Park - Eisklettern - Ski Alpinismus - free climbing, Schwimmbäder, Curling, Eislauf, Gymnasium, Sauna, Music, Kabaret und Volksveranstaltungen, Bowling, Billard, Kino, Disko, Piano-Bar, Videospiel.

 

...
 

Ausflüge Skigebiet Sankt Martin am Sismunthbach Angebot