Kulturtourismus Insel Brac

 

Kulturtourismus ist für neue Erfahrungen und Erfahrungen als Reise Personen außerhalb der Residenz mit Blick auf die Suche definiert, die ihre kulturellen Bedürfnisse zu erfüllen. Kulturtourismus umfasst auch Besuche von kulturellen und historischen Stätten in der fernen und jüngeren Geschichte der Touristenziele, Museen und Galerien, Kirchen, Musik- und Theaterveranstaltungen und Performances, Musik und in jüngster Zeit und Besuche von Konzerten der Pop-Kultur. Das gilt als Kulturtourismus motiviertes Lernen über das kulturelle Erbe, Kunst und Kultur des Lebens zu sein und die Arbeit in der Nation Touristengebiet besucht. Merkmale der Nachfrage für diese Art der Kultur wird durch die Tatsache gekennzeichnet, dass sie ein breites Spektrum an Touristen, die verschiedene Altersgruppen und Bildung, aber mit einer Angabe, dass das Interesse in Kultur mit dem Alter zunimmt. Kulturtourismus ist ein jüngerer Zweig des Tourismus, die von den Bedürfnissen aller gebildeten Touristen und ihre Bedürfnisse arbeiten an mir selbst entsteht, Lernen und Unterhaltung muss durch die Geschichte und Tradition der Einführung und wird von den kreativen kulturellen Aktivitäten im Zusammenhang mit den Aktivitäten motiviert, die aus der Vergangenheit erhalten haben, wie Lernen traditionelle Fertigkeiten durch den Kulturtourismus Produkt mit der Religion, Gastronomie und Tourismus Literatur oder zeitgenössische Kunstproduktion.

Die Insel Brac ist die grösste dalmatinische und drittgrösste Insel an der Adria. Sutvid auf der Vidova Gora (780 m) ist die höchste Spitze der Insel Brac und aller Adriainseln. Vidova Gora ist ein attraktiver Aussichtspunkt, von dem aus man alle Seiten der Insel Brac und die Insel Hvar sehen kann. Unweit der Siptze der Vidova Gora befindet sich die Vicja jama (Höhle) sowie eine 46 m lange Grotte. Die tiefste bisher ergründete Grotte ist die bei Matesica stana, 285 m tief. Der Name Brac wurde zum ersten Mal im 10. Jh. erwähnt.
Die Insel Brac ist eine der bekanntesten Urlaubsziele Kroatiens. Mit ihrer Schönheit, ihres reichhaltigen Angebots an Unterhaltung, Sport und Unterkünften ist Brac an der Spitze des kroatischen Tourismus. Zu den Privatunterkünften auf der Insel Brac zählen Villen, Appartements, Zimmer und Pensionen
Zahlreiche Buchten und kleine Strände reihen sich aneinander. Man sagt, dass die zwei schönsten Sandstrände sich an der nördlichen Seite befinden, das sind Vela Luka – Supetar und Lovrecina, während an der südlichen Seite der bekannte Zlatni Rat (das Goldene Horn) in Bol mit seiner Schönheit...

 

Kulturtourismus Insel Brac Angebot