Kulturtourismus Therme und Wellness Kroatien

Kulturtourismus ist für neue Erfahrungen und Erfahrungen als Reise Personen außerhalb der Residenz mit Blick auf die Suche definiert, die ihre kulturellen Bedürfnisse zu erfüllen. Kulturtourismus umfasst auch Besuche von kulturellen und historischen Stätten in der fernen und jüngeren Geschichte der Touristenziele, Museen und Galerien, Kirchen, Musik- und Theaterveranstaltungen und Performances, Musik und in jüngster Zeit und Besuche von Konzerten der Pop-Kultur. Das gilt als Kulturtourismus motiviertes Lernen über das kulturelle Erbe, Kunst und Kultur des Lebens zu sein und die Arbeit in der Nation Touristengebiet besucht. Merkmale der Nachfrage für diese Art der Kultur wird durch die Tatsache gekennzeichnet, dass sie ein breites Spektrum an Touristen, die verschiedene Altersgruppen und Bildung, aber mit einer Angabe, dass das Interesse in Kultur mit dem Alter zunimmt. Kulturtourismus ist ein jüngerer Zweig des Tourismus, die von den Bedürfnissen aller gebildeten Touristen und ihre Bedürfnisse arbeiten an mir selbst entsteht, Lernen und Unterhaltung muss durch die Geschichte und Tradition der Einführung und wird von den kreativen kulturellen Aktivitäten im Zusammenhang mit den Aktivitäten motiviert, die aus der Vergangenheit erhalten haben, wie Lernen traditionelle Fertigkeiten durch den Kulturtourismus Produkt mit der Religion, Gastronomie und Tourismus Literatur oder zeitgenössische Kunstproduktion.

Die heilende Eigenschaft von ursprünglichen mineralen und thermalen Gewässer ist schon seit Jahrhunderten bekannt. Bereits die alten Römer kannten Bäder mit heilendem Wasser und genossen von einem Bad, an welchem natürliche Bestandteile hinzugefügt wurden wie z.B. aromatische Öle, Blumenblätter, heilende Kräuter...

Kroatien verfügt über seine eigene thermalen Zentren wo verschiedene Programme für Entspannung und Schönheit, als auch unter Anderem Antistress- und Rehabilitationsprogramme angeboten werden. Die Programme sind basiert auf den Gebrauch der ursprünglichen mineralen/thermalen Gewässer, die mit ihren Bestandteilen die physische und psychische Gesundheit des Menschen positiv beeinflussen.

Die meisten kroatischen Thermen liegen im Norden des Landes, in Zagorje und in der Gegend von Panoni. Bekannte Gesundheits- und thermale Zentren in Zagorje sind die Kurorte in Varazdin, Stubicke, Krapina und Tuheljska. In Slawonien sind dies die Kurorte in Daruvar, Lipik, Topusko und Valpovo-Bizovacka. In diesen Gebieten wurden beim Bohren nach Gas und Öl viele unterirdische Wasserquellen mit heilenden Eigenschaften entdeckt und so wurden in der Nähe dieser Quellen thermale- und Gesundheitszentren errichtet. Die Tatsache, dass sich gerade in dieser Region so viele thermale Zentren befinden, ist für viele Wissenschaftler ein...

 

Kulturtourismus Therme und Wellness Kroatien Angebot