Nightlife Brtonigla

Angebot Tourismus trägt in hohem Maße zum Nachtleben. Immer mehr Städte und Touristenziele Angebot basiert auf einer überwiegend jungen Bevölkerung, die Erfüllung ganzen Tag und eine Nacht in einem Ort verlangt. Junge Menschen im Urlaub ein aktives Nachtleben verbringen, sie in der Unterhaltung interessiert sind, Geselligkeit, Begegnung und Touristen bieten allen reicheren Inhalt, die es ihnen gibt. Dies ist die übliche Catering-Service, ein reiches Nachtleben durch eine Vielzahl von Unterhaltungs-und Pop-Konzerte Aktivitäten für junge Menschen, Nachtclubs organisiert Inhalte zu entwickeln, die nicht mehr auf engstem Raum beschränkt ist, sondern wurde auf die Straße erweitert, Plätze, Strände, Camping und Schwimmbäder, während in die Organisation solcher Veranstaltungen sind die gesamte Bevölkerung des Ortes. Nachtleben, jedoch nicht nur konzentriert sich auf die Bedürfnisse der jungen Menschen, aber das Angebot ist auf den Inhalt erweitert, die den älteren Teil der Bevölkerung übereinstimmt, und darunter beinhaltet eine Führung durch Slot-Clubs, Bars, Pubs, Kasinos und andere ähnliche Einrichtungen. Gute Organisation Nachtleben, reiche und spannende Inhalte entwickelt touristischen Attraktionen entfernt.

Brtonigla ist eine dörfliche Siedlung und ein Gemeindemittelpunkt zwischen Buje und Novigrad, am projektierten nordwestlichen Arm des Istrischen "Y". Der Tourismusslogan von Brtonigla ist "Kleiner Ort grosser Entdeckungen", denn ausser dem klassischen Tourismusangebot
können die Gäste hier bekannte Volksfeste geniessen, Karstgrotten besichtigen, typische ländliche Siedlungen mit Steinhäusern, die sogennanten Stancije besuchen, vom August bis Februar auf die Jagd gehen, denn das Gebiet ist reich an Fasanen, Hasen, Rehen, Wachteln... oder Spargel und Pilze sammeln. Es lohnt sich die Speisen in einer der Konobas von Brtonigla zu kosten, und die besten sind die heimischen: Bohneneintopf, Bohnenminestra, die bekannten Gnocchi und Lasagne. Die Einheimischen empfehlen Palenta mit Ragout, bzw. Saucen aus Hühner-, Hasen- oder Rehfleisch.
Den Wegweisern der Weinstrassen folgend, wird der Reisende seinen Gaumen mit dem bekannten istrischen Malvasia, Muskateller, Merlot, Teran erfreuen...
Die Gedächtnisgalerie von Aleksander Rukavina ist das Kulturzentrum Brtoniglas und Ort, in dem Ausstellungen, Literaturabende, Kurse für Malerei und klassische Musik stattfinden. Während der Saison finden auch das Sommermusikfestival klassischer Musik statt. Ausser in Privatunterkünften und in agrotouristischen Zentren, befindet sich in dem kleinen Fischerdorf Karigador in...

 

Nightlife Brtonigla Angebot