Gastronomie Krnica

Gastronomie und Tourismus haben viel gemeinsam, so dass die Entwicklung der eine ohne das andere fast undenkbar. Gehen wir zurück hat ein paar Jahre in der Vergangenheit, den Tourismus zu einem Rundgang durch historische und kulturelle Stätten betrug, und eine Tour durch natürliche Schönheit wie Nationalparks, Naturparks und die allgemeine Landschaft, die sich schön zu sein weiß. Wenn das Glück, die Gastmannschaft, aber es ist auf seiner Reise eine schöne Zeit begleitet, er war in der Lage die volle Pracht der Schönheit der Natur zu erleben, aber ansonsten können wir mit Sicherheit sagen, dass er vollständig das Studium der kulturellen und natürlichen Schönheit genossen. Da der Lebensstandard gestiegen ist, erhöhte sich die Notwendigkeit, eine Vielzahl von Inhalten im Tourismus zu bieten. Einer der bequemste Weg, um Menschen mit der Kultur und Lebensweise der Menschen in einem bestimmten Gebiet zu wissen ist, über die Nahrung. Somit kann zusätzlich zu gutem Wetter und natürliche Schönheit in der Tourismusbranche und der Gastronomie gefunden. Durch eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten können mit den Köstlichkeiten Gast oder Tourist vertraut sein, die an den Ort heimisch sind, die wir präsentieren. Durch alte authentische Gerichte sehen können, wie das Leben in der Gegend einmal aussah, welche Art von Lebensmitteln verwendet werden und welche Methoden der Zubereitung von Speisen bekannt sind, die Vielfalt der Pflanzen- und Tierarten in der Region, sowohl auf dem Land und in den Städten, Binnen- und Küsten kann jeder Mahlzeit erzählen die historischen und kulturellen Geschichte.

Diese Gemeinde in Südosten der istrischen Halbinsel prahlt mit einer wunderschőnen unberührten Natur und interessanten historischen Denkmälern.
Es ist das ideale Reiseziel für alle, die Urlaub abseits des Sommergetűmmels und der űberfűllten Kűstenorte suchen: die hiesige Kűste mit einer Länge von 36 Kilometern ist der am dünnsten besiedelte Küstenstreifen Istriens mit kristallklarem Meer und üppigem Grün in Hinterland. Besuchen Sie die alten Städtchen in der Umgebung und entdecken Sie Zeugnisse der istrichen Geschichte in malerischen Buchten, interessanten Kirchen und Ruinen uralter Siedlungen. Wir laden Sie auch ein, das Gebursthaus des großen istrichen Wirtschaftlers und Schriftstellers Mate Balota zu besuchen und hausgemachte Spezialitäten der Region in einer der lokalen Gaststätten zu kosten.

 

Gastronomie Krnica Angebot